Krisencoachs und Autoren.

Anja Gerber-Oehlmann

Anja Gerber-Oehlmann

Rechtsanwältin, Business Coach und Management Trainerin Anja Gerber-Oehlmann studierte in Heidelberg und Lausanne Rechtswissenschaften. Im Anschluss an ihre Ausbildung war sie für einen der weltweit größten IT Konzerne tätig und sammelte dort in länderübergreifenden Positionen fundierte Business-Kenntnisse. Schon damals war sie im firmeninternen Coach-Netzwerk aktiv und absolvierte bei der Perspektivenwechsel GmbH parallel die Ausbildung zum Business Coach [CoachPro®-Classic]. In der Folge machte sie sich als Anwältin selbstständig, gründete ihre eigene Kanzlei und spezialisierte sich auf die Fachbereiche Vertrags- und Markenrecht. Beratungserfahrung als Mitglied der Geschäftsleitung einer Unternehmensberatung für den Bereich Personal und Recht und als Managing Consultant in Change-Management Projekten. Im Jahr 2006 Gründung der Firma GO Ahead Consulting.

Beratungsschwerpunkte: Coaching von Führungs- und Führungsnachwuchskräften. Themenschwerpunkte Führung, Veränderungsmanagement, Krisen und Potentialentwicklung.



Volker Jacob

Volker Jacob

Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und Heidelberg. Ausbildung zum Pfarrer, u. a. mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung. Tätig als evangelischer Pfarrer und in der Gemeindeberatung / Organisationsentwicklung der Evangelischen Kirche der Pfalz [Protestantische Landeskirche]. Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Systemische Beratung, Coaching, Führen und Leiten, Mediation, Moderation von Zukunftswerkstätten [nach Robert Jungk], Exerzitien. Zertifizierter Werte- und Sinncoach [CoachPro®-Silentium].

Arbeitsschwerpunkte: Individual- und Team-Coaching, insbesondere zur Werte-Entwicklung und Sinnfindung sowie an ‚Wende-Punkten‘; Mediation/Konfliktbearbeitung; Stressbewältigung/Burnout[prophylaxe]; Entspannungs-/Achtsamkeitstraining; Verbindung von Coachingprozessen mit ‚Krea[c]tivität, Kunst und Kultur‘; Spiritualität und Management. Mitautor des Buches: Wertecoaching in Krisen [2011].



Anthony Kurz

Antony Kurz

Tiroler Generalist, in Liechtenstein lebend, verheiratet, Vater von zwei Kindern. Manager, Führungskraft und Coach. Fachhochschul-Studium der Betriebswirtschaft mit Vertiefung in Marketing am Management Center Innsbruck, Coaching-Ausbildung zum Akademischen Mentalcoach am Mentalcollege Bregenz in Kooperation mit der Universität Salzburg, Ausbildung zum Werte- und Sinncoach [CoachPro®-Silentium], Teilnehmer am Masterprogramm zum Master of Sience [MSc.] in Mentalcoaching. Mehr als 20jährige Erfahrung in den Bereichen Controlling, Marketing und Vertrieb im Business-to-Business-Umfeld der Mode- und Luxusartikelindustrie; davon 15 Jahre in Führungspositionen im internationalen Umfeld mit speziellem Fokus auf den Neuaufbau von Organisationseinheiten.

Beratungsschwerpunkte: Optimale Nutzung des Gehirns und der Einfluss förderlicher Gedanken auf Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit, Werte-Entwicklung und Sinnfindung, individuelle Persönlichkeits-Entwicklung, Coaching und Training von Führungskräften in der Mitte der Karriereleiter – besondere Aufmerksamkeit gilt der langfristigen Leistungsfähigkeit von Führungskräften und deren Schulung hinsichtlich der Früherkennung von belastenden Situationen.



Monika Ockenfels

Monica Ockenfels

Studium der Psychologie und Betriebswirtschaft, Coaching-Ausbildung und verschiedene Zusatzqualifikationen in ‚Klientenzentrierter Gesprächsführung‘ und Systemischer Beratung, Ausbildung zum Werte- und Sinncoach [CoachPro®-Silentium] sowie Ausbildung zum Certified Disability Manager. Mehrjährige Erfahrung aus der Personalberatung [Executive Search] und aus verschiedenen Leitungsfunktionen in den Bereichen Human Resources & Development in der Consulting- und Mobilfunkbranche. Seit 1998 Geschäftsführende Gesellschafterin der ‚p-liner‘ Consulting GmbH. Seit 2007 Dozentur an der Universität Siegen zu den Themen Selbstmarketing und Kommunikation.

Beratungsschwerpunkte: Coaching von Führungs- und Führungsnachwuchskräften – besonders in stark politisierten und/oder konzerngebundenen Umfeldern –, Werte-Entwicklung und Sinnfindung, individuelle Karriere-Entwicklung. Mitautorin des Buches: Wertecoaching [2008].



Ralph Schlieper-Damrich

Dr. Ralph Schlieper-Damrich

dbvc_logo-Profil in der Coach-Datenbank

Diplom-Kaufmann [Uni], Führungskräftetrainer und Senior Business Coach, Inhaber der Perspektivenwechsel GmbH, zuvor 13 Jahre im leitenden Marketing-, Personal- und Bildungsmanagement tätig – als Leiter eines Dienstleistungsmarketingbereiches eines führenden Pharmagroßhandelsunternehmens, als Seminarleiter einer Unternehmensakademie eines internationalen Mischkonzerns, als Gründungsgeschäftsführer einer von der Bundesregierung initiierten MBA-Business-School und als Leiter des Bereiches Führungskräfte- und Kulturentwicklung und Coaching eines multinationalen Pharmaindustrieunternehmens. Erfahrungen aus sechs Mergern. Arbeitet mit Unternehmern und Führungskräften der ersten drei Führungsebenen, mit Selbstständigen, Ärzten und Politikern. 2004-2007 Gründungsmitglied und Mitglied des ersten Präsidiums des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. [DBVC], Spezialist für Anliegen im Kontext der Lebens- und Berufskrisen.

Arbeitsschwerpunkte: Krisencoaching und Krisenprävention, Wertecoaching, Führungskräftecoaching, Individual-Coachingausbildungen, Managementtrainings in den Bereichen Führung, Kommunikation, Konflikt und Krise, Business Mentoring.

Vollausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Prof. Viktor E. Frankl. Ausbildung in Schematherapie [Weiterentwicklung der kognitiven Verhaltenstherapie] nach Jeffrey Young.

Leiter der P.E.R.S.P.E.K.T.I.V.E.N.W.E.C.H.S.E.L.-Praxis für wertebasierte Psychotherapie, Logotherapie und Schematherapie in Lützelburg/Augsburg. Dienstleistungen im Bereich sinnzentrierter, logotherapeutischer Begleitung von psychisch belasteten Fach- und Führungskräften.
Akkreditiert durch das Viktor Frankl Institut, Wien.

Leiter des Süddeutschen Werteinstituts
Herausgeber des Online-Periodikums WertePraxis

Initiator, Autor und Herausgeber der Bücher:
Krisencoaching [2013]
Wertecoaching in Krisen [2011]
Wertecoaching [2008]
Ermöglichungscoaching [2006]
Mitautor des Buchs: Coaching-Tools [2004]

Kontakt u.a.: www.perspektivenwechsel.de, www.logotherapie-augsburg.de, www.psychotherapie-schematherapie-augsburg.de, www.theracoaching.de, www.krisenpraeventionscoaching.de

Mehr zu diesem Buch.